Lost Vape

Lost Vape
Lost Vape Ursa Nano Pro Pod E-Zigaretten Set
TOP
Lost Vape Ursa Nano Pro Pod E-Zigaretten Set - Die Ursa Nano Pro von Lost Vape ist eine E-Zigarette aus der Kategorie der Pod-Systeme mit einer Kapazität von 900 mAh und einer Ausgangsleistung von bis zu 25 Watt.
28,95 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Lost Vape Quest Ursa Mini Pod
TOP
Lost Vape Quest Ursa Mini Pod - Mit dem Lost Vape Quest Ursa Mini Pod E-Zigaretten Set bietet Lost Vape ein weiteres E-Zigaretten Set an. Das E-Zigaretten Set besteht aus einem Akku mit einer Kapazität
25,95 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Lost Vape Ursa Baby Pro Pod E-Zigaretten Set
NEU
TOP
Lost Vape Ursa Baby Pro Pod E-Zigaretten Set - Die Ursa Baby Pro von Lost Vape ist eine kompakte und tragbare E-Zigarette aus der Kategorie der Pod-Systeme mit einer Kapazität von 900 mAh. Die Ausgangsleistung des Geräts
27,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 3 (von insgesamt 3)



Lost Vape Box Mods und elektronische Zigaretten online kaufen

Das 2014 von Frank Guo gegründete Unternehmen Lost Vape ist vor allem für die Verwendung von DNA-Chips in Boxmods bekannt. DNA-Chips gelten als die präzisesten Chips für E-Zigaretten, da sie dem Nutzer eine breite Palette an individuellen Einstellmöglichkeiten bieten. Hergestellt werden sie von Evolv, einem Unternehmen, das sich ganz auf die Chip-Produktion konzentriert und keine eigenen Endgeräte anbietet. Während einige Anbieter gelegentlich ein High-End-Gerät mit einem DNA-Chip in ihrem Portfolio haben, verwendet kein großes Unternehmen diese Chipsätze so oft wie Lost Vape. Aber Lost Vape ist nicht nur DNA! Neben DNA-Mods stellt Lost Vape seit einiger Zeit auch Pods mit anderen Chips her, bietet Pod-Systeme mit und ohne DNA-Chipsatz an und stellte Ende der 1990er Jahre mit dem UBX sogar einen eigenen Verdampfer vor. Lost Vape DNA - High End Performance Betriebsparameter einer E-Zigarette wie Spannung, Leistung oder Temperatur lassen sich mittlerweile bei fast allen geregelten Modellen einstellen. Was zeichnet den DNA-Chip aus? Ein Beispiel: Am Ende gibt ein Mod immer nur eine bestimmte Spannung ab. Der Chip errechnet jedoch, welcher Ausgangsleistung, Temperatur, Leistung innerhalb einer Kurve usw. diese Spannung entspricht. DNA-Chips tun dies mit großer Präzision. Die Nutzer, für die diese Genauigkeit wichtig ist, haben Lost Vape als ihre Hauptzielgruppe gewählt! Ein weiterer Vorteil ist die kostenlose EScribe-Software, die dem Benutzer die Möglichkeit gibt, Einstellungen über einen PC oder Laptop vorzunehmen, anstatt über das Display des Mods. Auch Nutzer eines Lost Vape DNA Geräts profitieren von dieser Option. Lost Vape Quest - Lost Vape für alle! Mit dem Orion DNA GO konnte Lost Vape 2018 das erste am Markt erhältliche Pod-System mit DNA-Chip präsentieren. Allerdings ist die Genauigkeit eines DNA-Chips nicht für jeden Nutzer wichtig - viele Dampfer dampfen zum Beispiel ausschließlich im VW-Modus. Frank Guo hat sich daher 2019 entschieden, mit Lost Vape Quest ein Angebot an alle Nutzergruppen zu formulieren. Seitdem wurden unter diesem Label eine Reihe weiterer Podsysteme mit Modellreihen wie Lyra oder Thelema vorgestellt, die ohne DNA-Chip auskommen, aber dennoch den Qualitätsansprüchen von Lost Vape in Bezug auf Funktionalität und Design entsprechen. Mit dem Back To Basic-Modell ist sogar ein Gerät erschienen, das genau das hält, was der Name verspricht: No-Nonsense-Dampfen wie in den Anfängen! Ein Novum für Lost Vape, ein sinnvoller Schritt in den mittlerweile diversifizierten Markt!

Lost Vape bei My-Smoker

Eine große Auswahl an Boxmods und elektronischen Zigaretten aus der Lost Vape DNA und Lost Vape Quest Serie sowie entsprechendes Zubehör finden Sie im My-Smoker Shop!